CoHousing|Berlin für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen

Baugruppe Residenzgarten

Gemeinschaftlich Wohnen in Alt-Reinickendorf

Mitstreiter gesucht

Aktuell noch freie Wohnungen

-20 Wohnungen mit 2 bis 4 Zimmern in einer Größe zwischen 62 und 100 m². 

Für konkrete Informationen findet Ihr die aktuelle Wohnungsliste sowie die möglichen Grundrisse der freien Wohnungen am rechten Bildschirmrand unter "Downloads“.

Wer sind wir?

Anfang des Jahres 2023 haben wir uns als Planungsgemeinschaft zusammengeschlossen, um ein Baugrundstück zu kaufen, die Bebauung zu planen und gemeinsam umzusetzen. Wir sind eine bunte und nette Gruppe von Menschen unterschiedlichen Alters, die einerseits für sich selbst und für ihre Kinder bauen wollen, und die auf der anderen Seite Engagement, Kapital und Ideen in einem nachhaltigen Projekt einsetzen möchten.

Wo stehen wir?

Ende letzten Jahres haben wir unser Baugrundstück (inkl. Baugenehmigung) in der Klemkestraße in Alt-Reinickendorf von einer gemeinnützigen Stiftung gekauft. Zugleich haben wir die "Residenzgarten Reinickendorf eGbR" gegründet, die bereits in das Register beim Amtsgericht Charlottenburg eingetragen ist und damit weitere Mitglieder aufnehmen kann.

Was planen wir? 

Auf unserem Baugrundstück sollen vier klimafreundliche Neubauten mit Orientierung an den Kriterien eines KFW-Effizienzhauses 40 entstehen. Entsprechend der Baugenehmigung werden zwei straßenbegleitende Vorderhäuser und zwei einzelne Gartenhäuser mit insgesamt 42 Wohnungen unterschiedlicher Größen errichtet. Die Wohnungen werden über einen, teilweise auch über zwei Balkone oder Terrassen verfügen. Ein großer Teil der Wohnungen ist barrierefrei. 

In der Mitte des Grundstücks wird ein großzügiger Gemeinschaftsgarten für alle Bewohner zur Verfügung stehen, ebenso wollen wir einen Gemeinschaftsraum für die Baugruppe einrichten. Die Wohngebäude werden in Hybridbauweise geplant, mit Außenwänden als gedämmte vorgefertigte Holzelemente, und Geschossdecken als massive Fertigteile. Die Dächer werden intensiv begrünt.

Nach aktuellem Planungsstand wird die zentrale Wärmeversorgung durch Sole-Wärmepumpen mit Erdsonden erzeugt. Zur Stromerzeugung werden die Dächer mit PV-Modulen ausgestattet. 

Wir planen, im Laufe des Jahres 2024 mit dem Bau unserer Häuser zu beginnen und suchen nun weitere Mitglieder für unsere Baugruppe!

Was Ihr mitbringen sollt: 

-Interesse an gemeinsamer Planung und an der zukunftsweisenden Gestaltung dieses Vorhabens

-Mut und Zuversicht, um dieses spannende Projekt auch in unbeständigen Zeiten umsetzen zu wollen

-und "last but not least" mindestens 30% Eigenkapital auf die Gesellschaftereinlage

Falls wir Euer Interesse geweckt haben, freuen wir uns, wenn Ihr Euch über das Kontaktformular auf dieser Seite bei uns meldet! Gerne laden wir Euch dann zu einem persönlichen Kennenlernen oder zu einem unserer nächsten Info-Treffen ein.

AKTUELLE TERMINE:

4. Mai 2024, 14:00-18:00 Uhr - Tag der offenen Tür auf unserem Baugrundstück in der Klemkestraße 6

Stand:
Planungsbeginn:
Gebäudeart:
Bauliche Merkmale:
  • Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen
  • Dachbegrünung
  • Energieeffizientes Bauen
Energieverbrauch in kWh/(m²a):
20kWh/(m²a)
Größe des Grundstücks:
3650 m²
Anzahl der Wohnungen:
42
Anzahl der noch freien Wohnungen:
18
Wohnfläche insgesamt:
3476 m²
Projekt Kosten
Grundstück (inkl. aller Nebenkosten):
5000000,- €
Baukosten (inkl. aller Nebenkosten):
16000000,- €
Rechtsform des Projekts:
Eigentumsform:
Das Projekt wird den folgenden Altersmix haben
Kinder und Jugendliche (bis 20):
20
Erwachsene bis 60 Jahre:
20
Erwachsene über 60 Jahre:
30
Um welche Gemeinschaftseinrichtungen wird es sich handeln:
Keine Cohousing|Berlin Akteure beteiligt.

h+h Architekten, Schönfließer Str. 3, 10439 Berlin,