CoHousing|Berlin for Cooperative Building and Living

Baugemeinschaft Hof GutLeben GbR

Mehrgenerationen-Projekt im Erbbaurecht in Töplitz

Collaborators wanted

Für ein Mehrgenerationen-Projekt auf einem Grundstück mit denkmalgeschütztem Gebäudebestand (Vierseithof) in Töplitz formiert sich derzeit die Baugemeinschaft Hof GutLeben-GbR.

Von Töplitz zum HbF Potsdam geht's mit Bus & Bahn in 35 Minuten; zum Berliner HbF braucht es ca. eine Stunde. In nur 3 Fußminuten ist dagegen die Badestelle an der Havel erreicht!

Das 1-geschossige Gutshaus, das das Grundstück zur Straße begrenzt, wurde um 1900 errichtet. Das unmittelbar angrenzende langgestreckte Stallgebäude mit preußischen Kappendecken ist aus dem späten 19. Jhd. Von der historischen Scheune im westlichen Grundstücksteil sind nur noch einige Umfassungsmauern vorhanden.

Die Baugemeinschaft wird die denkmalgeschützten Gebäude sanieren. An Stelle der Scheune wird ein Neubau realisiert, der ggf. Teile der historischen Scheunenmauern integriert.

Auf Basis eines Erbbaurechts über 99 Jahre wird die Baugemeinschaft Hof GutLeben GbR das große seenahe Grundstück bald pachten.

In der Baugemeinschaft sollen das Interesse an & die Bereitschaft zur gegenseitigen Unterstützung zwischen Bewohner/innen unterschiedlichen Alters und mit unterschiedlichen Lebensentwürfen aktiv gelebt werden.

Es soll ein Ort entstehen, der sich zwischen dem Modell klassischer, auf das gemeinsame Gestalten aller Lebensbereiche ausgerichteten Lebensgemeinschaften und dem separierten, isolierten Wohnen in Mehrfamilienhäusern bewegt.

Daher wird es neben den individuellen Wohnungen auch zahlreiche Gemeinschaftsbereiche (Garten, Hof, Werkstatt, Gemeinschaftsräume etc.) geben, von denen einige der Baugemeinschaft, andere auch der Töplitzer Dorfgemeinschaft zur Verfügung stehen werden. Denkbar sind auch ein Hofcafé u./o. das Angebot von Gästezimmern.

Um das Projekt in Töplitz noch stärker zu verankern, plant die Baugemeinschaft, drei-vier barrierearme, mietpreisgebundene Wohnungen für Töplitzer/innen anzubieten. Der dafür benötigte Eigenkapitalanteil der Mitglieder iHv 25% ist in der Wohnungsliste separat ausgewiesen. 75% der Wohnungskosten würden über ein Darlehen finanziert.

Das Planen, Sanieren & Bauen wird in der Rechtsform der GbR erfolgen und dann in eine klassische Wohnungseigentümer/innengemeinschaft (WEG) münden. Nach der Fertigstellung des Projekts erhält jedes GbR-Mitglied ihre/ seine Eigentumswohnung.

Insgesamt sind 20 Wohnungen in unterschiedlichen Größen geplant.

Derzeit laufen die architektonischen Vorplanungen und einige gutachterliche Tätigkeiten auf dem Grundstück. Ein positiver Bauvorbescheid, u.a. für die Umnutzung des Stalls zu Wohnraum liegt bereits vor.

Aktuell kalkulieren wir mit durchschnittlichen Kosten in Höhe von etwa 5.500 €/ m² Wohnfläche.

Um sich der Baugemeinschaft Hof GutLeben GbR anzuschließen, benötigen Sie einen Eigenkapitalanteil (EK) iHv etwa 30% der Wohnungskosten. Finanziell betreut wird das Projekt von der UmweltBank Nürnberg AG - und für einen Kreditvertrag ist dieser EK-Anteil die Voraussetzung.

Die Baugemeinschaftsmitglieder, die sich für eine Wohnung in den beiden denkmalgeschützten Gebäuden entscheiden, können 90% der Sanierungs- und Instandhaltungskosten abschreiben (Denkmal-Afa).

Für die Wohnungen im Gutshaus & Stall soll das KfW-Programm Effizienzhaus Denkmal, Erneuerbare-Energien-Klasse angestrebt werden (=zinsgünstiger Kredit über 150.000 €, Tilgungszuschuss: 10%).

Für die Neubauwohnungen in der Scheune streben wir den KfW40-Standard zzgl. Lebenszyklusanalyse (LCA) an (=zinsgünstiger KfW-Kredit iHv 100.000 €). Darüber hinaus bietet sowohl die KfW mit dem Programm 300 und auch die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) zinsfreie bzw. zinsgünstige Darlehen & Zuschüsse an - für die aber Einkommensgrenzen gelten.

Wir freuen uns auf Mitstreiter/innen, die sich durch die skizzierten Vorstellungen angesprochen fühlen!

Status:
Start of planning:
Building type:
Kind of building:
Size of the property:
4300 m²
Number of apartments:
20
Number of available apartments:
19
Total area of living space:
1700 m²
Legal structure:
Form of Ownership:
The project will have the following age mix
Children and young people (up to 20):
11
Adults up to 60 years:
11
Adults over 60 years old:
12
Our vision of community
Target group:
Which community facilities will it be:
Größe Gemeinschaftsraum:
50 m²
Größe Gästewohnung/en:
25 m²
Größe Gemeinschaftsgarten:
3000 m²
Mit diesem Projekt sind noch keine Akteure verknüpft

Architektur: Franke - Thommes & Kollegen, Rykestraße 32a, 10405 Berlin, www.fthbpartner.de

Projektsteuerung: Günther Architekten, Oranienplatz 5, 10999 Berlin

Project location

An der Havel 1
14542 Werder
Germany

PM - Potsdam-Mittelmark

Contact details

Baugemeinschaft Hof GutLeben GbR
Martina Mahlke
+49 (0)30 86201567