Bernhardt Käßtner, Renate Drews und Marina Müller, die zu den ersten Besetzer:innen des Betanienkrankenhauses am Mariannenplatz vor 50 Jahren gehörten. Sie sprechen über die Bedeutung von selbstbestimmtem Leben und Wohnen, die Situation in den 1970er Jahren und ihre Erinnerungen an die damalige Zeit.