Genossenschaftlicher Holzwohnungsbau Lynarstraße

Wohnungsbaugenossenschaft “Am Ostseeplatz”

Die Genossenschaft hat 2016 das Grundstück direkt an den Bahngleisen erworben und errichtete in nur einem Jahr ein dreiteiliges siebengeschossiges Haus zum gemeinschaftlichen Wohnen - nahezu komplett aus Holz. Neben dem Wohnheiten finden sich im Erdgeschoss mehrere gemeinnützige und soziale Einrichtungen.

Horizontale Reiter 01

Projekttyp
Zur Zeit werden keine weiteren Mitstreiter gesucht.
Projekttyp
Wohngemeinschaft - mit Gemeinschaftsküche
Stand
Bewohnt
Grundstück / Gebäude
Gebäudetyp
Mehrfamilienhaus/-häuser
Gebäudeart
Neubau
Bauliche Merkmale
  • Holzbau
  • Fernwärme
  • Energieeffizientes Bauen
Wohneinheiten
Anzahl der Wohnungen
98
Anzahl der noch freien Wohnungen
0
Wohnfläche insgesamt
6 700 m²
Rechtliches / Finanzielles
Rechtsform des Projektes
Eigentumsform
Miete

Horizontale Reiter 02

Menschen / Bewohner
Zielgruppe
  • Mehrgenerationenwohnen
  • Menschen mit Behinderungen
  • Migrantinnen und Migranten
  • geringe Einkommen
Inhaltliche Schwerpunkte
  • Wohncluster
  • Gemeinschaftswohnen
  • Ökologische Ausrichtung
  • Gemeinwohlorientierung
Gemeinschaftseinrichtungen
Um welche Gemeinschaftseinrichtungen wird es sich handeln
Gemeinschaftsräume
Gemeinschaftsterrasse
Gemeinschaftsgärten
Gewerbeeinrichttungen
Anzahl Gewerbeeinheiten4
Gewerbefläche insgesamt
810 m²
Art des Gewerbes
  • Demenz-WG
  • Obdachlosenhilfe
  • Kita
  • Redaktion

CoHousing|Berlin Partner