GARTENHAUS NEURUPPIN - HOLZMASSIVBAUWEISE, ÖKOLOGISCHES BAUEN

Fertigstellung im Mai 2020 - Alle Wohnungen vergeben

GARTENHAUS in der Eisenbahnstr. 21, Neuruppin

Es handelt sich beim Gartenhaus um ein Mehrfamilienhaus in Holzmassivbauweise mit 9 Wohnungen und Aufzug, entwickelt durch 6 Privateigentümer in Form einer GbR - eine kleine Baugruppe. Im weiteren Projektverlauf wird eine Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) gebildet.
Das Haus entsteht in Holzmassivbauweise und erreicht einen KFW 55 Standard. Alle Wohnungen sind über den Fahrstuhl barrierefrei zu erreichen. Die Erdgeschosswohnungen haben einen Garten mit Terrassen, alle Wohnungen in den Obergeschossen großzügige Balkone und Austritte in Süd-West Ausrichtung.

Der Baubeginn war im Oktober 2018.
Fertigstellung: Frühjahr 2020

Horizontale Reiter 01

Projekttyp
Zur Zeit werden keine weiteren Mitstreiter gesucht.
Projekttyp
Hausgemeinschaft - abgeschlossene Wohnungen
Stand
Bewohnt
Planungsbeginn
1. Dezember 2017
Einzug
1. Juni 2020
Grundstück / Gebäude
Gebäudetyp
Mehrfamilienhaus/-häuser
Gebäudeart
Altbau
Neubau
Bauliche Merkmale
  • Holzmassivbauweise
  • Ökologisches Bauen
Größe des Grundstücks
3 250 m²
Wohneinheiten
Anzahl der Wohnungen
9
Anzahl der noch freien Wohnungen
0
Wohnfläche insgesamt
700 m²
Rechtliches / Finanzielles
Rechtsform des Projektes
Eigentumsform
Privateigentum

Horizontale Reiter 02

Menschen / Bewohner
Kinder und Jugendliche (bis 20)
10 Personen
Erwachsene bis 60 Jahre
10 Personen
Erwachsene über 60 Jahre
10 Personen
Zielgruppe
  • Baugruppen
  • Wohnen mit Kindern
  • offene Zielgruppe
  • Einzelpersonen
Planungsmitbestimmung durch die Mitstreiter
Minimal, Planung wird durch den Architekten festgelegt.
Im Konsens der Gruppe. Sie hat weitgehenden Einfluss auf Planung, Organisation und Gestaltung.
In Form von individuelle Grundrisslösungen und Wahl des Ausstattungsstandards.
Inhaltliche Schwerpunkte
  • Selbstorganisation
Gemeinschaftseinrichtungen
Um welche Gemeinschaftseinrichtungen wird es sich handeln
Gemeinschaftsgärten

CoHousing|Berlin Partner