Baugruppe in Potsdam-West

Ökologisches und gemeinschaftliches Wohnen mit gelebtem Beitrag zur Stadtteilkultur

Wir sind eine entstehende Baugruppe in Potsdam-West, die gemeinschaftlich wohnen und leben möchte. Auf einem Grundstück direkt am Weltkulturerbe Park Sanssouci planen wir eine Haus- und Hofgemeinschaft. In ökologischer und nachhaltiger Bauweise entstehen Wohnungen für 14 Parteien. Uns sind das historische Erbe und das städtebaulich gewachsene Umfeld von Potsdam sehr wichtig. Daher möchten wir die alten Gebäude in der Lennéstr. 54/55, wie z.B. das zum Häuserensemble gehörende Gärtnerhaus, erhalten bzw. behutsam wieder aufbauen. Wir planen, den lebendigen Kiez und unsere Gemeinschaft mit kulturellen und sozialen Angeboten zu bereichern, vtl. auch mit einem kleinen Stadtteilcafé. Dazu soll ein Seminar- bzw. Gruppenraum als Begegnungsraum entstehen.

Horizontale Reiter 01

Projekttyp
Zur Zeit werden keine weiteren Mitstreiter gesucht.
Projekttyp
Hausgemeinschaft - abgeschlossene Wohnungen
Stand
In Planung
Planungsbeginn
4. Januar 2021
Grundstück / Gebäude
Gebäudetyp
Mehrfamilienhaus/-häuser
Gebäudeart
Altbau
Neubau
Bauliche Merkmale
  • Barrierefreiheit
  • Carsharing
Größe des Grundstücks
2 128 m²
Wohneinheiten
Anzahl der Wohnungen
14
Anzahl der noch freien Wohnungen
10
Wohnfläche insgesamt
1 200 m²
Rechtliches / Finanzielles
Rechtsform des Projektes
Eigentumsform
Privateigentum

Horizontale Reiter 02

Menschen / Bewohner
Kinder und Jugendliche (bis 20)
6 Personen
Erwachsene bis 60 Jahre
10 Personen
Erwachsene über 60 Jahre
6 Personen
Zielgruppe
  • Alle die zu uns passen !
Planungsmitbestimmung durch die Mitstreiter
In Form von individuelle Grundrisslösungen und Wahl des Ausstattungsstandards.
Inhaltliche Schwerpunkte
  • Gemeinschaftswohnen
  • Atelier
  • Baubiologie
Gemeinschaftseinrichtungen
Um welche Gemeinschaftseinrichtungen wird es sich handeln
Gemeinschaftsräume
Größe Gemeinschaftsraum
70m²

Horizontale Reiter 03

Sonstige Akteure

Uns verbindet ein humanistisches Menschenbild, mit einem Blick auf die Mitmenschen, der von Neugier, Freundlichkeit & Respekt getragen ist. Gemeinschaft heißt für uns, gemeinsam etwas zu gestalten, sich gegenseitig zu unterstützen und auszutauschen, sich dabei an den Unterschiedlichkeiten der Einzelnen zu freuen und die individuellen Räume zu respektieren. Wir freuen uns außerdem auf die Möglichkeit, miteinander zu teilen, z.B. ein Auto, Lastenräder, Werkzeuge und andere Geräte. Den weitläufigen Garten nutzen wir gemeinsam. Es sind derzeit noch 10 Wohnungen frei, mit Größen zwischen 50 und 120 qm. Für den Bau haben wir erfahrene Architekt*innen gewonnen, die unsere Vorstellungen vom gemeinschaftlichen Bauen und Wohnen mit uns umsetzen werden. Wir freuen uns über weitere Interessent*innen.

 

CoHousing|Berlin Partner