Baugemeinschaft NEWTON - Heizkosten zahlen können Sie woanders!

Unsere drei Häuser werden mehr Energie erzeugen als wir Bewohner/innen verbrauchen können. So wird eine innovative Siedlung entstehen, die die Energie der Sonne auf den Dächern & Fassaden einfängt und in Strom verwandelt und die mit Solarthermieanlagen das Wasser erwärmt. Durch die hohe architektonische Flexibilität können wir unterschiedliche Wohnungsgrößen realisieren, so dass optimale Voraussetzungen für generationsgemischtes Wohnen geschaffen sind. Gemeinsam mit der Landschaftsarchitektin Dr. Gabriele Holst wird der 800 m² große gemeinschaftlichen Garten geplant, der neben Spielflächen für die Kleinen auch den erwachsenen Newtonianer/innen Platz fürs urbane Gärtnern sowie Geselligkeit unter der Pergola lassen wird.

Horizontale Reiter 01

Projekttyp
Zur Zeit werden keine weiteren Mitstreiter gesucht.
Projekttyp
Hausgemeinschaft (abgeschlossene Wohnungen)
Stand
Im Bau
Planungsbeginn
1. Juli 2013
Baubeginn
1. August 2016
Grundstück / Gebäude
Gebäudetyp
Mehrfamilienhaus/-häuser
Gebäudeart
Neubau
Bauliche Merkmale
  • Energiekonzept
  • Barrierefreiheit
Größe des Grundstücks
2 875 m²
Wohneinheiten
Anzahl der Wohnungen
40
Anzahl der noch freien Wohnungen
0
Rechtliches / Finanzielles
Baukosten (inkl. aller Nebenkosten)
2 950,- €
Rechtsform des Projektes
Eigentumsform
Privateigentum

Horizontale Reiter 02

Menschen / Bewohner
Zielgruppe
  • Mehrgenerationenwohnen
Planungsmitbestimmung durch die Mitstreiter
In Form von individuelle Grundrisslösungen und Wahl des Ausstattungsstandards.
Inhaltliche Schwerpunkte
  • Nachbarschaftliche Aktivitäten
  • Gegenseitige Hilfe
  • Gemeinschaftl. kostensparendes Bauen
  • Ökologische Ausrichtung
Gemeinschaftseinrichtungen
Um welche Gemeinschaftseinrichtungen wird es sich handeln
Gemeinschaftsgärten

CoHousing|Berlin Partner