Baugemeinschaft Kinnig & Käser

Im Herzen Charlottenburgs, um die Ecke der Wilmersdorfer Straße realisiert die Baugemeinschaft den Neubau eines 7-geschossigen Mehrfamilienhauses mit 15 Wohnungen sowie den Ausbau des Dachgeschosses des Bestandsgebäudes und die Sanierung dieses Gebäudes aus den 1960er Jahren. Die Baugemeinschaft (BG) hat das Grundstück im Sommer 2016 erworben und der Einzug steht kurz bevor.

Die Besonderheit dieses Projekts ist, dass es zwei Baugemeinschaften 'unter einem Dach' sind: eine für den Neubau und eine für das Bestandsgebäude.

Das Bestandsgebäude erhält eine energetische Sanierung, wird an die Fernwärme angeschlossen und bekommt einen neuen Aufzug. Der Neubau mit 16 Wohnungen wird im KfW 55-Standard (EnEV 2016) realisiert.

Horizontale Reiter 01

Projekttyp
Zur Zeit werden keine weiteren Mitstreiter gesucht.
Projekttyp
Hausgemeinschaft - abgeschlossene Wohnungen
Stand
In Planung
Planungsbeginn
11. April 2016
Grundstück / Gebäude
Gebäudetyp
Mehrfamilienhaus/-häuser
Gebäudeart
Altbau
Neubau
Bauliche Merkmale
  • KfW55
Größe des Grundstücks
800 m²
Wohneinheiten
Anzahl der Wohnungen
34
Anzahl der noch freien Wohnungen
0
Wohnfläche insgesamt
1 460 m²
Rechtliches / Finanzielles
Rechtsform des Projektes
Eigentumsform
Privateigentum

Horizontale Reiter 02

Menschen / Bewohner
Kinder und Jugendliche (bis 20)
11 Personen
Erwachsene bis 60 Jahre
11 Personen
Erwachsene über 60 Jahre
11 Personen
Zielgruppe
  • Alle die zu uns passen !
Planungsmitbestimmung durch die Mitstreiter
In Form von individuelle Grundrisslösungen und Wahl des Ausstattungsstandards.
Gewerbeeinrichttungen
Anzahl Gewerbeeinheiten1
Art des Gewerbes
  • Büro

Horizontale Reiter 03

Beteiligte Akteure (CoHousing|Berlin)
Sonstige Akteure

Architektur: plan|werk, Axel Binder Schwedter Straße 34a, 10435 Berlin

Projektsteuerung: büro 1.0 architektur+, Petra Kuczmarski, Karsten Geise, Schwedter Str. 263, 10119 Berlin

CoHousing|Berlin Partner