Formulareingabe: Bulletin Board

Suche

Wohnung/en Gesucht

Hallo! Wir sind zwei Familien (vier Erwachsene und zwei Kinder), die zusammen in der H48, Hermannstr. 48, in Neukölln wohnen. Wir wollten mit unserer ganzen Hausgemeinschaft als Mietshäuser Syndikatsprojekt eigentlich unser Haus kaufen. Der Bezirk Neukölln hat das Vorkaufsrecht Anfang des Jahres auch zu unseren Gunsten ausgeübt. Da haben wir uns gefreut und gefeiert, vielleicht habt Ihr das mitbekommen. Erst haben Käufer*innen und Verkäuferin Widerspruch und Klage gegen den Vorkauf eingelegt. Dann kam im November das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, das die gesamte Vorkaufsrechtspraxis in Deutschland für unzulässig erklärt hat. Juristische Mittel gegen Verdrängung gibt es für Städten und Kommunen jetzt keine mehr. Wir wollen zwar weiterkämpfen und werden das auch tun, aber leider haben wir als WG nur einen Gewerbemietvertrag und sehr schlechte Chancen mietrechtlich ein Wohnmietverhältnis für unsere Wohnung zu erstreiten. Wir rechnen damit, dass wir sehr bald gekündigt werden und dann haben wir nur drei Monate Zeit, um auszuziehen. Lange Rede kurzer Sinn: Wir suchen dringend nach einer neuen Bleibe. Deshalb wenden wir uns an Euch. Wir suchen mindestens drei, maximal sieben Zimmer. Uns wäre schon geholfen, wenn nur eine Familie (drei Zimmer) ein neues Zuhause hätte. Auch wenn zwei Zimmer bei Euch frei sind oder werden und ein drittes in absehbarer Zeit frei werden könnte, wäre das Hammer. Wer wir sind Wir wohnen bereits ca. fünfeinhalb Jahre in der Konstellation zusammen, manche von uns wohnen noch länger miteinander. Unsere Kinder sind 2,5 und 5 Jahre alt und sehen sich als WG-Geschwister. Die Erwachsenen sind Fahrradverleiher/-reparateur, Kunstpädagogin, Juristin und Hochschullehrer. Wir sind und waren für unser Haus engagiert und werden das, weil wir teilweise in verantwortlichen Positionen sind, weiter tun. Wir wohnen gerne und bewusst in einer WG und wollen auch in unserer neuen Bleibe wieder mit vielen Menschen solidarisch zusammenleben und uns auch wieder für die Hausgemeinschaft engagieren. Traum wäre natürlich, wohnen zu können ohne Profitinteressen bedienen zu müssen.. Meldet Euch bitte, wenn es bei Euch freie Zimmer gibt! Und gebt uns bitte Bescheid, ob wir uns ab und an bei Euch melden können und unsere Nachfrage wiederholen. Wir stellen uns auch gern persönlich vor, denn wir sind auch neugierig auf Euch! Wenn Ihr mögt, könnt Ihr diese Nachricht gerne an befreundete Hausprojekte weiterleiten, danke! Keine Profite mit der Miete! Solidarische Grüße A, AK, D, L, R, V

2 Kleine Familien

CoHousing|Berlin Partner