Formulareingabe: Bulletin Board

Biete

Öko-soziales Wohnprojekt in Lichtenberg sucht Mitbewohn

Öko Hausprojekt in Lichtenberg sucht neue Mitbewohner*innen Wir sind eine Hausgruppe aus zur Zeit 12 Menschen - 11 Erwachsene, ein Kind - zwischen 12 und 72 Jahre alt, und suchen 4-6 neue Mitbewohner*innen für unser sozial-ökologisches Hausprojekt in Berlin Lichtenberg.  Wir Das Projekt besteht seit 2001, die jetzige Gruppe ist in den letzten 8 Jahren relativ stabil geblieben, letztes Jahr hat eine Zeit des Wandels begonnen. Wir haben eine große Gemeinschaftsküche, in der mehrere von uns (un)regelmäßig kochen und essen. Wir legen Wert auf vegan/vegetarische, regionale Produkte und einen bewussten Umgang mit Einkaufsstrukturen. Gemeinsame Mahlzeiten, wöchentliche Plena, Selbstverwaltung, Ökologie und Nachhaltigkeit sind für uns ein wichtiger Bestandteil unseres Zusammenlebens. Aufgaben wie die Selbstverwaltung des Hauses, die Pflege der ökotechnischen Anlagen usw. erledigen wir in Arbeitsgruppen. Wir essen bei Warmwetter gerne im Garten draußen. Vor Corona haben wir einmal im Monat vegan-vegetarisches Essen-für-alle/Küfa/Vokü und kleine Kultur- oder Politveranstaltungen angeboten. Manchmal sitzen wir nach dem Essen noch zusammen und spielen oder gucken Filme in der Bibliothek. Oft ziehen wir uns auch einfach zurück. Manche sind laut, impulsiv, bedacht, queer/nonbinary, leise, diskussionsfreudig, diskussionsmüde, an gesellschaftspolitischem Austausch und Reflexion interessiert, feministisch bewegt, handwerklich begabt... Wir üben gemeinsam, Diskriminierungs- und Ausgrenzungsmeschnismen zu erkennen und zu vermeiden. Wir sprechen verschiedene Sprachen. Unsere Plenumssprache ist deutsch. Was ist uns wichtig? Wir schätzen es, wenn Menschen verbindlich und zuverlässig sind und sich langfristig auf die Gemeinschaft einlassen wollen. Im Zusammenleben ist uns Kontakt und ein wertschätzender Umgang miteinander wichtig. Die vorhandenen Strukturen nutzen wir, um unser Wohnen in Selbstverwaltung zu organisieren. Gelegentlich hinterfragen und diskutieren wir sie, um sie ggf. veränderten Bedürfnissen anzupassen. Unser Haus Das Haus gehört einem von uns getragenen Verein und ist ein renovierter Altbau mit einer eigenen Aufbereitungsanlage für Grau- und Regenwasser und mit Solarpaneelen auf dem Dach. Wir haben einen großen Garten mit Obstbäumen und Teich und die Möglichkeit, etwas Gemüse anzubauen für die, die mit Schnecken sprechen können. Wen suchen wir? Wir suchen 4-6 neue Mitbewohner*innen und möchten insbesondere Menschen mit Kindern und/ oder Menschen über 50 einladen, uns kennenzulernen. Interessierte sollten eine längerfristige Perspektive haben (mehr als 3 Jahre); ein gewisses Maß an Selbstreflexion mitbringen (insbesondere bzgl. Kommunikationsverhalten, Konfliktmuster, Geschlechter- und sozialen Rollen); die Möglichkeit haben, über 5 Jahre eine Einlage von insgesamt 5000,- zu zahlen; Zeit und Lust für hausrelevante Tätigkeiten haben (wie Arbeit in einer Arbeitsgruppe, Treppenputz, Buchhaltung, Plenum moderieren, Kompost bauen, kochen, Abwassertanks reinigen, einkaufen…), Verantwortung für Gruppenprozesse übernehmen wollen und auch lange Entscheidungsprozesse aushalten können, bewusst mit Energie- und Umweltressourcen umgehen, gerne vegan-vegetarisch kochen und zusammen essen, keine Haustiere mitbringen, und insgesamt Erfahrungen, Lebenslust, Ideen, Veranstaltungskonzepte, ökologisch-nachhaltige Lebensweise, Austausch- und/oder Aktionsfreude mit uns teilen wollen. Zeitrahmen und sonstige wichtige Infos Unser Kennenlernprozess ist relativ lang und beinhaltet Schnupperwohnen und eine 6-monatige Probewohnphase. Wir lassen uns gerne Zeit, um gegenseitiges Vertrauen zu entwickeln. Im Sommer werden bei uns 4-6 Zimmer frei, die wir im Laufe des Jahres gerne an neue Mitbewohner*innen vergeben möchten. Die zu erwartende Miete beträgt ca. 400 € pro Zimmer (inklusive Beiträge für verschiedene Gemeinschaftskassen und Gemüse aus solidarischer Landwirtschaft). Kontakt Bei Interesse schickt bitte bis 13. Juni eine E-Mail an wohnen@woennich.de. Wir freuen uns einen ersten (gerne auch ausführlicheren) Eindruck von euch zu bekommen und zu lesen, was euch angesprochen hat, was euch gerade im Leben bewegt und was eure Wünsche an ein Hausprojekt sind usw.

Gemeinschaftswohnprojekt in Lichtenberg

CoHousing|Berlin Partner