Formulareingabe: Bulletin Board

Biete

Mitbewohner:innen gesucht in WG-Villa Schöneiche bei Berlin

[Mitbewohnis gesucht] Cold Facts: WG-Wohnen mit Kindern im Grünen, Brandenburg (LOS), S Bahn 22min bis Ostkreuz, 2 private Zimmer (20-28qm) in 200qm Wohnung, gemeinsames Wohnzimmer in tempelartigem West-Treppenhaus, direkter Gartenzugang (1500qm), große Küche, großes Bad (Wanne, Fenster), 8m Pool, 950 Euro VB für alles Liebe Leute, wir suchen Menschen, die mit uns als Mini-Familie(n) in einer fantastischen, geräumigen Villa-WG im Grünen gut und gerne langfristig wohnen können. Wir haben eine S-Bahn Anbindung in 6 Fahrradminuten (S Rahnsdorf), 1500qm Garten zu freien Verfügung, einen 8m Pool, eine Solawi in der Garage, erste Bekanntschaften in der Nachbarschaft, Wald und See vor der Tür und generell viel Luft und Licht überall. Wir hatten das Glück und die Freunde, um dieses Jahr 2 Etagen einer großen Altbau-Villa in Schöneiche anmieten zu können. So teilen wir uns jetzt die Miete solidarisch und unterstützen uns gegenseitig so gut es geht. Es gibt 3 Küchen im Haus, sodass es zwei quasi separate Wohneinheiten für jeweils eine Familie gibt und eine WG mit 5 Zimmern, geteilter Küche und Bad. In dieser WG wohnen wir, Jule (32), Lennart (33) und Elina (0,75) , und haben jetzt 2 Zimmer wieder frei, da eine Familie aus multiplen Gründen mit Bedauern allerseits wieder ausziehen muss. Wir als direkte Mitbewohnis wünschten uns in unserer WG 1-2 Personen, etwa in den 30ern, undogmatisch links-grün, bei Bedarf gerne auch mit Kind, mit denen wir vor allem offen kommunizieren und möglichst viel teilen können. Im Alltag mit Baby sind wir aktuell relativ viel zu Hause, was sich aber sicherlich wieder ändern wird, wenn Elina in Betreuung gehen kann und wir wieder mehr in Berlin arbeiten. Wir haben lange Zeit in Halle/Leipzig gewohnt und sind nach 11 Monaten Reise mit Zelt und Fahrrad zufällig bei Berlin rausgekommen und versuchen uns jetzt etwas schönes aufzubauen. Generell feiern wir gutes Essen, feine Musik, draußen sitzen, den Wald, das Wasser, Gärtnern, alberne Tierchen und gute Entscheidungen. Im Zusammenwohnen legen wir Wert auf Gemeinschaftlichkeit und Rücksicht auf individuelle Bedürfnisse, jedoch ist Wohnen mit mehreren Kindern im Haus immer trubelig, rumpelig, laut und schön anstrengend und dabei sind wir der Ansicht: Es ist hier genügend Raum für das allseits gesuchte Gute Leben vorhanden. Wenn ihr den Eindruck habt, dass ein solches Wohnen für euch spannend sein könnte, meldet euch gerne mit ein paar Zeilen über euch und dann besprechen wir den Rest bei uns im Garten. Liebe Grüße, Jule & Lennart

Lennart, Jule, Elina

CoHousing|Berlin Partner