Integratives Bauprojekt am ehemaligen Blumengrossmarkt

Wohn- und Atelierhaus (Eigentum und Genossenschaft)

Unsere Baugruppe hat in einem konzeptgebundenen Bieterverfahren den Zuschlag für ein attraktives Grundstück erhalten, das Teil des sogenannten Kreativquartiers rund um den ehemaligen Blumengrossmarkt in der Südlichen Friedrichstadt ist. Das Grundstück liegt an der E.T.A.-Hoffmann-Promenade und reicht bis an den neugeschaffenen Stadtplatz vor der Akademie des Jüdischen Museums heran. Das Konzept sieht eine Mischnutzung aus Genossenschafts- und Eigentumswohnungen, Ateliers sowohl in Eigentum als auch in genossenschaftlicher Nutzung, und Räumen eines Sozialen Trägers vor. Die Einheiten in Eigentum werden vorzugsweise an Selbstnutzer vergeben, die genossenschaftlichen Einheiten sind dauerhaft im Genossenschaftsbesitz und werden kostendeckend ohne marktorientierte Aufschläge vermietet. Die späteren Nutzer werden von Beginn an in den Planungsprozess eingebunden. Die Einheiten sind sehr flexibel zu kombinieren und aufzuteilen. Im Erdgeschoss entsteht durch eine Raumhöhe von fünf Metern die Möglichkeit, Ateliers mit Emporen oder Zwischenetagen einzurichten. Im 1. OG / 2.OG können familiengerechte Wohnungen mit kleineren Studios als Maisonette geschaltet werden. Die überwiegende Anzahl der Wohnungen ist nach Süden mit Blick auf ein unbebautes Areal ausgerichtet.

Horizontale Reiter 01

Project type
We are not currently looking for cohousing project partipipants
Project type
Individual Apartments in One Shared Building
Status
Lived in
Start date planning
1. December 2012
Start date construction
1. September 2015
Move-in date
1. August 2018
Property / building
Buildung type
Mehrfamilienhaus/-häuser
Kind of building
New building
Property size
2 798 m²
Apartment units
Number of apartments
60
Number of available apartments
0
Total area of living space
7 000 m²
Legal and financial aspects
Legal structure

Horizontale Reiter 02

Cohousing members
Target group
  • Artists
  • Living with Children
  • Multi-Generational Living
  • People with Disabilities
Form of decision making
Group Decides by Consensus
Individual Floorplans and Individual Decisions on Accouterment
Emphases
  • Neighborhood Activities
  • Live-Work Combinations
  • Mutual help
  • Art and Culture
  • Cost-effective Collaborative Construction
Business spaces
Total area of business space
1 800 m²
Type of businesses
  • Atelier
  • Gallery
  • Café

CoHousing|Berlin Partner