Infovevent zur Projektentwicklung "Schöneberger Linse"

Genossenschaftliches Wohnungsbauprojekt der urban coop berlin eg

24. Feb 2017
19:00 bis 21:00

Unter den Stichworten flexibel, fair, gemeinsam und verantwortungsvoll entwickelt die urban coop berlin eg in Zusammenarbeit mit der Stiftung trias und der triodos Bank aktuell ein genossenschaftliches Wohnprojekt in Berlin Schöneberg. Das Grundstück ist Teil des Modellstadtteils “Schöneberger Linse”, der zwischen den Bahnhöfen Schöneberg und Südkreuz geplant ist und wird vom Berliner Senat in einem Konzeptverfahren vergeben.

Die urban coop berlin eg ist eine Plattform für alle, die anders wohnen und gemeinsam bauen wollen. Als erste Projektentwicklungsgesellschaft für Wohnbaugenossenschaften in Berlin zeichnet sich das Team mit Architekten, Stadtplanern und Sozialwissenschaftlern durch breite und vielfältige Kompetenzen und Erfahrungen im Wohnungsbau, Nachhaltigkeit und Gemeinwesenentwicklung aus.

Auf einer Infoveranstaltung am 24. Februar stellen wir allen Interessierten unser Bauvorhaben vor.

Wir entwickeln das Wohnprojekt nach den Vorgaben der Wohnungsinteressenten, die sich auf der Anwartschaftsliste der urban coop berlin eg registrieren. Erhalten wir den Zuschlag für das angebotene Grundstück, können Anwärter sich für eine Mitgliedschaft in einer eigens gegründeten Wohnungsbaugenossenschaft entscheiden. Diese wird selbstverwaltet und nicht-Gewinn-orientiert sein und das Gebäude für unbegrenzte Zeit selbst nutzen.

Wenn Du mit uns planen und bauen möchtest, registriere Dich für einen Platz auf unserer Anwartschaftsliste. Per Fragebogen kannst du uns Deine Wohnpräferenzen mitteilen, die dann direkt in unsere Planung einfließen.

Wir sind überzeugt davon, mit dem Konzept das wir auf Grundlage der Wohnpräferenzen der Anwärter der urban coop berlin eg entwickeln werden, gute Chancen auf einen Zuschlag zu haben.

CoHousing|Berlin Partner