RuT - FrauenKultur&Wohnen

Aktiv und Selbstbestimmtes Leben und Wohnen in der Gemeinschaft frauenliebender Frauen

Bunt, vielfältig,aktiv und selbstbestimmt: das Leben und Wohnen im ersten großen Lesben-/Frauen Beratungs-, Kompetenz- und Kulturzentrum mit Veranstaltungs- und Beratungsräumen, Demenz- und Pflege WG und rollstuhlgerechten Wohnungen. In unserem Haus können Frauen nicht nur generationenübergreifend, barrierefrei und bezahlbar leben und wohnen, sie können auch aktiv und gemeinschaftlich Leben dort gestalten. Mit kultursensiblem Pflegedienst, der Betreuung durch unseren Besuchssdienst „Zeit für dich“ und rollstuhlgerechte Wohnungen ist es möglich bis zum Lebensende als Bewohnerinnen in eigner Wohnung und vertrauter Umgebung zu bleiben. Über das Wohnen hinaus bieten wir Beratung für Frauen in Krisensituationen und ihre Angehörigen an. Besonderen Wert legen wir auf die selbstbestimmte und aktive Teilhabe von Frauen aller Altersstufen mit und ohne Behinderung an der kulturellen Vielfalt unseres Programmes: mit Ausstellungen, Lesungen, Tanzveranstaltungen, Gesundheitsprävention, Sehtraining, Fit im Alter, Zumba, Fachveranstaltungen: „Lesben und Schwule – (k)ein Thema in der Altenhilfe?“, Mediation u.v.m. Die Veranstaltungsräume und ein Kiezcafé öffnen das Zentrum der Nachbarschaft, allen Berlinerinnen und Berlin Besucherinnen – ein Ort der lebendigen Begegnung zwischen den Kulturen. Unser Projekt verbindet modellhaft soziales Engagement und kulturelle Aktivitäten mit gemeinschaftlichen neuen Lebensformen und leistet damit einen Beitrag der demografischen Probleme in Berlin.

Horizontale Reiter 01

Projekttyp
Es werden noch weitere Mitstreiter gesucht.
Projekttyp
Hausgemeinschaft (abgeschlossene Wohnungen)
Stand
In Planung
Planungsbeginn
1. Mai 2011
Grundstück / Gebäude
Gebäudetyp
Mehrfamilienhaus/-häuser
Bauliche Merkmale
  • Energiekonzept
  • Barrierefreiheit
Energieverbrauch in kWh/(m²a)
40 kWh/(m²a)
Größe des Grundstücks
3 500 m²
Wohneinheiten
Anzahl der Wohnungen
50
Anzahl der noch freien Wohnungen
15
Wohnfläche insgesamt
3 500 m²
Rechtliches / Finanzielles
Grundstück (inkl. aller Nebenkosten)
2 000 000,- €
Baukosten (inkl. aller Nebenkosten)
8 000 000,- €
Eigentumsform
Miete

Horizontale Reiter 02

Menschen / Bewohner
Kinder und Jugendliche (bis 20)
1 Personen
Erwachsene bis 60 Jahre
25 Personen
Erwachsene über 60 Jahre
25 Personen
Zielgruppe
  • Menschen mit Behinderungen
  • Schwule/Lesben
  • Frauen / Beginen
  • Interkulturell
  • Mehrgenerationenwohnen
Planungsmitbestimmung durch die Mitstreiter
Im Konsens der Gruppe. Sie hat weitgehenden Einfluss auf Planung, Organisation und Gestaltung.
In Form von individuelle Grundrisslösungen und Wahl des Ausstattungsstandards.
Inhaltliche Schwerpunkte
  • Nachbarschaftliche Aktivitäten
  • Wohnen und Arbeiten
  • Gegenseitige Hilfe
  • Kunst und Kultur
  • Gemeinschaftl. kostensparendes Bauen
  • Ökologische Ausrichtung
  • Pflegemöglichkeiten integriert
Gemeinschaftseinrichtungen
Um welche Gemeinschaftseinrichtungen wird es sich handeln
Gemeinschaftsräume
Gästewohnungen
Größe Gemeinschaftsraum
200m²
Größe Gästewohnung/en
20 m²
Gewerbeeinrichttungen
Gewerbefläche insgesamt
100 m²
Art des Gewerbes
  • Café
  • Praxis

CoHousing|Berlin Partner