Generationenhaus Lichterfelde

Eine grüne Oase am Ostpreußendamm 117a

Die Baugemeinschaft Generationenhaus Lichterfelde GbR errichtet zusammen mit der Bürgerstadt AG ein Generationenhaus mit 12 Wohneinheiten in Lichterfelde Süd am Ostpreußendamm 117A. Besonderheit des Projektes ist der 800 m² Gemeinschaftsgarten für nachbarschaftliche Aktivitäten. Alle Wohnungen sind schwellenfrei, die Bäder erhalten bodengleiche Duschen und werden von der Konzeption her alle prinzipiell altersgerecht ausgebaut. Jede Wohnung verfügt über einen Balkon bzw. Loggia. In das Sockelgeschoss integriert und von der Straße aus erschlossen ist eine Garage mit vier PKW-Stellplätzen.

Das Grundstück liegt im beliebten Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf im Stadtteil Lichterfelde Süd, kurz vor der Stadtgrenze zu Brandenburg.

Horizontale Reiter 01

Projekttyp
Zur Zeit werden keine weiteren Mitstreiter gesucht.
Projekttyp
Hausgemeinschaft - abgeschlossene Wohnungen
Stand
In Planung
Planungsbeginn
15. August 2016
Grundstück / Gebäude
Gebäudetyp
Mehrfamilienhaus/-häuser
Gebäudeart
Neubau
Größe des Grundstücks
1 279 m²
Wohneinheiten
Anzahl der Wohnungen
12
Anzahl der noch freien Wohnungen
0
Wohnfläche insgesamt
1 070 m²
Rechtliches / Finanzielles
Rechtsform des Projektes
Eigentumsform
Privateigentum

Horizontale Reiter 02

Menschen / Bewohner
Kinder und Jugendliche (bis 20)
9 Personen
Erwachsene bis 60 Jahre
18 Personen
Erwachsene über 60 Jahre
4 Personen
Zielgruppe
  • Mehrgenerationenwohnen
Planungsmitbestimmung durch die Mitstreiter
In Form von individuelle Grundrisslösungen und Wahl des Ausstattungsstandards.
Gemeinschaftseinrichtungen
Um welche Gemeinschaftseinrichtungen wird es sich handeln
Gemeinschaftsgärten
Größe Gemeinschaftsgarten
800m²

Horizontale Reiter 03

Beteiligte Akteure (CoHousing|Berlin)

CoHousing|Berlin Partner