Boyenstraße 29/30

Preiswerte Wohnungen mit Anspruch in Berlin-Mitte

Die GbR errichtete gemeinsam ein modernes Wohngebäude in unmittelbarer Nähe zum Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal und dem städtebaulichen Entwicklungsgebiet Heidestraße, ca. 2000 m vom Hauptbahnhof entfernt. Planungsziele: - gestalterisch anspruchsvolle Bebauung an der Boyenstraße - attraktive Wohnungen mit Raumhöhen von ca. 2,80 m - energieeffiziente Gebäudekonzeption und Haustechnik - Gartengestaltung - Garage im Untergeschoss für PKW-Stellplätze

Horizontale Reiter 01

Projekttyp
Zur Zeit werden keine weiteren Mitstreiter gesucht.
Projekttyp
Hausgemeinschaft (abgeschlossene Wohnungen)
Stand
Bewohnt
Planungsbeginn
1. Juli 2010
Baubeginn
1. Mai 2011
Einzug
1. Januar 2013
Grundstück / Gebäude
Gebäudetyp
Mehrfamilienhaus/-häuser
Gebäudeart
Neubau
Bauliche Merkmale
  • Energiekonzept
  • Barrierefreiheit
Energieverbrauch in kWh/(m²a)
15 kWh/(m²a)
Größe des Grundstücks
810 m²
Wohneinheiten
Anzahl der Wohnungen
18
Anzahl der noch freien Wohnungen
0
Wohnfläche insgesamt
1 700 m²
Rechtliches / Finanzielles
Baukosten (inkl. aller Nebenkosten)
3 650 000,- €
Rechtsform des Projektes
Eigentumsform
Privateigentum

Horizontale Reiter 02

Menschen / Bewohner
Planungsmitbestimmung durch die Mitstreiter
In Form von individuelle Grundrisslösungen und Wahl des Ausstattungsstandards.
Inhaltliche Schwerpunkte
  • Gemeinschaftl. kostensparendes Bauen
  • Ökologische Ausrichtung
Gemeinschaftseinrichtungen
Um welche Gemeinschaftseinrichtungen wird es sich handeln
Gemeinschaftsräume
Gemeinschaftsgärten

Horizontale Reiter 03

Beteiligte Akteure (CoHousing|Berlin)

CoHousing|Berlin Partner