Baugruppe Am Hahneberg

Wohnen am Fusse des Hahnebergs

Wir suchen Mitstreiter für eine Baugruppe, die eine kleine Holzhaussiedlung mit 3 Doppel- und 3 Einzelhäusern in Berlin-Spandau errichten möchte. Geplant sind 6 Maisonettewohnungen mit je ca. 130 m2 auf 3 Etagen und 3 Maisonettewohnungen mit je ca. 87 m2 - 127 m2 auf 2 bis 3 Etagen. 

Die mittleren Beteiligungskosten liegen bei ca. 3.580 EUR/m2 WFL.

Jede Wohnung hat eine Terrasse und einen kleinen Hausgarten. Der große Gemeinschaftsgarten ist ca. 1.500 m2 groß. Im Gemeinschaftsgarten sollen ein Feuer- und Grillplatz, eine Kinderspielfläche mit liebevoll gestalteter Ausstattung (Rutschen und Schaukeln, Sandplatz) geschaffen werden.    

Der Hahneberg hat eine traditionsreiche Geschichte. Der Berg war immer schon eine natürliche Erhöhung am Westrand der Stadt Berlin, die teilweise durch Aufschüttungen erhöht wurde. In den Jahren 1882 bis 1886 wurde dort das „Fort Hahneberg“ errichtet, das heute noch besteht.In der Zeit der DDR war der Hahneberg geprägt von der militärischen Nutzung, d.h. das Gebiet war weitgehend gesperrt. In diesen Jahren hat sich die Natur hier ungehindert ausbreiten können. Seit der Wende ist das Gebiet für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet eine Vielfalt von Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten.

Heute lässt es sich am Stadtrand von Berlin hier hervorragend, ruhig und einzigartig naturnah leben und wohnen. Die städtische Infrastruktur in Spandau und in den umliegenden Gemeinden Dallgow und Falkensee ist gut mit dem ÖPNV, dem Rad oder dem PKW erreichbar. Die Fahrstrecke mit dem Bus bis zum ICE-Bahnhof Spandau und zur Altstadt Spandau beträgt ca. 20 Minuten, mit dem Auto ca. 13 Minuten.In unmittelbarer Nähe des Grundstücks befinden sich zwei Grundschulen und die Swiss Internation School. Einkaufsmöglichkeiten gibt es an der Heerstraße, in der Altstadt Spandau, in Charlottenburg und in den verschiedenen großen Einkaufszentren an der B5.

Der Bauntrag wir im Mai gestellt, im Herbst soll es los gehen mit dem Bauen!

Horizontale Reiter 01

Projekttyp
Es werden noch weitere Mitstreiter gesucht.
Projekttyp
Siedlungs-/Nachbarschaftsverbund - Häuser in enger Nachbarschaft
Stand
In Planung
Planungsbeginn
11. Januar 2017
Grundstück / Gebäude
Gebäudetyp
Doppelhaus/-häuser
Einzelhaus/-häuser
Gebäudeart
Neubau
Bauliche Merkmale
  • Holzbauweise
  • Naturnah
  • Ökologische Baustoffe
Energieverbrauch in kWh/(m²a)
75 kWh/(m²a)
Größe des Grundstücks
3 204 m²
Wohneinheiten
Anzahl der Wohnungen
10
Anzahl der noch freien Wohnungen
3
Wohnfläche insgesamt
1 200 m²
Rechtliches / Finanzielles
Rechtsform des Projektes
Eigentumsform
Privateigentum

Horizontale Reiter 02

Menschen / Bewohner
Kinder und Jugendliche (bis 20)
12 Personen
Erwachsene bis 60 Jahre
16 Personen
Erwachsene über 60 Jahre
3 Personen
Zielgruppe
  • Wohnen mit Kindern
  • Einzelpersonen
  • Familie mit jüngeren Kindern
  • Baugruppen
Planungsmitbestimmung durch die Mitstreiter
In Form von individuelle Grundrisslösungen und Wahl des Ausstattungsstandards.
Inhaltliche Schwerpunkte
  • wohngesund
Gemeinschaftseinrichtungen
Um welche Gemeinschaftseinrichtungen wird es sich handeln
Gemeinschaftsterrasse
Gemeinschaftsgärten
Größe Gemeinschaftsterrasse
30 m²
Größe Gemeinschaftsgarten
1 500m²

CoHousing|Berlin Partner