Planungsrechtliche Aspekte TXL

Volksentscheid

 Dienstag, 29. August 2017

Inwiefern die Offenhaltung des Flughafen Tegel innerhalb Berlins planungsrechtlich weiterhin möglich wäre, wird in dem Artikel aus Sicht verschiedener Jurist*innen und deren Gutachten betrachtet. Allerdings wird ziemlich eindeutig, dass der Lärmschutz ein ausschlaggebendes Argument gegen die Offenhaltung bleiben wird.

CoHousing|Berlin Partner